Die Verpflichtung zur Aufstellung von Flucht- und Rettungsplänen sowie Ausnahmen ergeben sich aus § 55 Arbeitsstättenver-ordnung.

Erstellt werden sie bei uns durch eco-Solvent-Druckverfahren auf Syntetikpapier, was eine lange Lichtechtheit und Beständigkeit gegen Luftfeuchtigkeit garantiert und trotz mehrfarbiger Ausführung sehr preisgünstig ist.

Der Rahmen, die Abdeckung als auch die Montageart sind frei wählbar.

Die Darstellung und die Bestandteile der Pläne sind nach
ASR A1.3 geregelt.

Bei Änderung der Räume sowie einzelner Fluchtwege oder Feuerbekämpfungseinrichtungen wird ganz einfach nur ein neuer Plan eingelegt, welcher durch die edv-technische Abspeicherung bei uns im Hause schnell und kostengünstig erstellt werden kann.

Auch laminierte Klebefolien zum Aufbringen auf Glasscheiben sind machbar.

Sicherheitskennzeichnung
- Flucht- und Rettungsplan -

Flucht- u R 1
Flucht- u R 2

Kontakt:

Ingo Brummer
Visuelle Kommunikation
Mercedesstraße 9
70372 Stuttgart
Telefon:
0711 / 5 28 33 04

Fax:
0711 / 5 28 33 05

e-Mail:
schilder@ib-viskom.de